4.Akt

Der Traum

Regieanweisung:

Das Licht im Saal beginnt zu flackern und gefährlich zu blitzen. Die Zuschauer sollten sich ein bisschen ängstigen.

Das Licht geht ganz aus. Stille.

im hintergrund beginnt erst eine piccoloflöte zu spielen und langsam steigt das gesamte orchester in die Melodie ein.

Eine kerze wird auf der Bbühne entzündet. ( Ein zeichen für die Hoffnung und das innere Feuer).

Nachdem man den Zuschauer leicht verängstigt hat, sollte man dem nun gezielt entgegensteuern. Ich habe bilder für eine Diashow zusammen gestellt, die eine beruhigende Wirkung erzielen sollen. Die Reihenfolge sollte penibel eingehalten werden, denn sie trägt eine geheime Botschaft, die sich über astrale schwingungen, tief im herzen des Zuschauers verankern wird!"

 

Anmerkung vom Autor: Nur ich darf diese Geheinsivollen ilder kreieren, denn ich wurde von einem Schamanen  eingeweiht. Sollten sie also neues, oder anderes Material brauchen, kontaktieren sie mich!!!